Girugamesh
65
Songtexte
47K
Aufrufe
Girugamesh war eine J-Rock-Gruppe, die 2004 gegründet wurde und sich 2016 aufgelöst hat.

Girugamesh Biografie

Eine J-Rock- / Visual Kei Gruppe ist Girugämesh, deren Texte oft Themen wie Krieg, Gefängnis, Lügen und Verrat behandeln. Anfang 2004 wurde Girugämesh von Cyrien (Gesang), Hotaru (Gitarre), ShuU (Bass, früher Kagerou-Roadie) und Яyo (Drums) gegründet. Im gleichen Jahr verließen Cyrien und Hotaru Girugämesh. Ihre erste Maxi-Single Kaisen Sengen ~Kikaku Kata Emban veröffentlichten sie Nach einigen Liveauftritten. Auf Platz 10 der Oricon Indie Charts platzierte sich die Single. Ende 2004 erschien ihre zweite Maxi-Single, Kuukyo no Utsuwa ~Kyosaku Kata Emban~. Girugämesh gab Vom 29. Mai bis zum 17. Juli 2005 weitere Konzerte. Im ausverkauften Meguro rock may kan fand das abschließende Konzert statt. Die Single Fukai no Yami erschien am 14. September 2005. In München und Bochum gaben Girugämesh Anfang 2008 im Rahmen ihrer Europa-Tour stupid tour '08 u.a. Konzerte. Auf dem Metalfestival in Wacken hatte Girugämesh einen weiteren Auftritt.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu