Gerhard Wendland

Mona Lisa Lyrics Gerhard Wendland

Abspielen

Gerhard Wendland - Mona Lisa Songtext

Mona Lisa, Mona Lisa, Mona Lisa
heut vergeß ich das es andre Frauen gibt.
und ich sag dir unter Küßen,
Mona Lisa
daß bis heute ich noch keine so geliebt
Dein geheimnisvolles Lächen
Mona Lisa,
gleicht dem Lächeln jenes Bildes, das ich sah
und vielleicht bist auch Du nur ein Traumbild
und Du küßt mich
und vergißt mich
doch ich weiß, wenn ich geh,
Mona Lisa
dann bleibt mein Herz dir doch
für alle Zeiten nah.

Mona Lisa, Mona Lisa, Mona Lisa
heut vergeß ich das es andre Frauen gibt.
und ich sag dir unter Küßen,
Mona Lisa
daß bis heute ich noch keine so geliebt
Dein geheimnisvolles Lächen
Mona Lisa,
gleicht dem Lächeln jenes Bildes, das ich sah
und vielleicht bist auch Du nur ein Traumbild
und Du küßt mich
und vergißt mich
doch ich weiß, wenn ich geh,
Mona Lisa
dann bleibt mein Herz dir doch
für alle Zeiten nah.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu