Beitragende Benutzer

 
+5
rueby
Lyrics hinzugefügt
Gaby Rückert

Der Himmel fragt nicht Lyrics Gaby Rückert

Abspielen

Gaby Rückert - Der Himmel fragt nicht Songtext

Der Himmel fragt nicht
Trinkst du den Wein aus goldenem Becher
der schmeckt wie tausend andere auch
dann füllst du dir wie Tausende Zecher
auch nur den Bauch.
Steht deine Villa draußen im Grünen
und fällt die Heizung am Freitag aus
dann hast du es wie so viele andre
kalt zu Haus , was lernst du daraus.
Die Erde dreht sich um die Sonne
und du glaubst, die Welt dreht sich um dich
du denkst, du hast das Glück gepachtet
und kriegst es nicht.
Der Himmel fragt nicht, wer du sein willst
der Himmel sieht nur, wer du bist
und er verteilt das Glück auf alle
nicht nur auf dich
manchmal auch auf mich.
Die Bar im Hilton platzt aus den Nähten
und ich sitz da und starr an die Wand
ich weiß, du wirst dich wieder verspäten
ist längst bekannt
und so ein Typ mit schmierigem Lächeln
fragt: Baby, Schampus oder Wein
da seh ich dich durch die Menge hecheln
und sage nein
nein, danke, nein!
Die Erde dreht sich um die Sonne
und du glaubst, die Welt dreht sich um dich
du denkst, du hast das Glück gepachtet
und kriegst es nicht.
Der Himmel fragt nicht, wer du sein willst
der Himmel sieht nur, wer du bist
und er verteilt das Glück auf alle
nicht nur auf dich
manchmal auch auf mich.
Die Erde dreht sich um die Sonne
und du glaubst, die Welt dreht sich um dich
du denkst, du hast das Glück gepachtet
und kriegst es nicht.
Der Himmel fragt nicht, wer du sein willst
der Himmel sieht nur, wer du bist
und er verteilt das Glück auf alle
nicht nur auf dich
manchmal auch auf mich.
Text: Norbert Hammerschmidt - Musik: Thomas Natschinski
Infos unter:
www.gabyrueckert.de
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu