Fredl Fesl

Preiss N-Jodler Lyrics Fredl Fesl

Abspielen

Fredl Fesl - Preiss N-Jodler Songtext

Aber Derndl sei gscheid (jodler), nimm an Buam der Di gfreid (jodler).
Loss den Oana den Gloana (jodler), an da Saustoidia loana (jodler).
Aber Mädchen sei vernüftig (jodler), nimm den Jungen der Dir Spaß macht (jodler).
Lass doch den Einen den Kleinen (jodler), an dem Schweinezimmertürchen leinen (jodler).
jodler...
Vor da Sennerin ihra Hüttn (jodler), steht a drauriga Bua (jodler).
Sie hods Kammerl varieglt (jodler), er ko ned eine dazua (jodler).
Vor Sennerin's Apartement (jodler), fleht jammernd ein Bube (joderl).
Lass mich ein sei doch nicht so böse (jodler), schöne Kuhbusenmassöse (jodler).
jodler...
Und da Hiasl war bsuffa (jodler), beim fensterln auf d'Nocht (jodler).
Er hods Kammerl verwechslt (jodler), und is im Kuahstoi aufgwacht (jodler).
Der Matthias war betütet (jodler), nachts beim Leiterstoßdruck (jodler).
Doch er irrte sich in der Etage (jodler), und schlief in der Rindviehgarage (jodler).
jodler...
Und d'Schwoagarin vo da Oim (jodler), is ind Mistgruam einegfoin (jodler).
Wias dann aussegrocha is (jodler), war as Gsicht voller Gschieß (jodler).
Und die Sennerin von der Alpe (jodler), ist in die Jachegrube gestürzt (jodler).
Als sie das Ufer erklommen (jodler), hat sie Sonnenbräune angenommen (auf da höh)
jodler...
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu