Fredl Fesl

Das Lied vom Rausch Lyrics Fredl Fesl

Abspielen

Fredl Fesl - Das Lied vom Rausch Songtext

Fredl Fesl ? Das Lied vom Rausch

C-Dur ¾ Takt

I hab unlängst a Mannderl gsehn
Des is am Straßenrand dort glegn
I frag was fehlt
Da sagt der Moo
mir ham's ins Bier an Rausch nei do
ins Bier an Rausch nei do

Hoolereduididlidoholeräui

I huif eam auf fast steht er scho
Da fangt er gleich des wackeln o
Die Knie wer'n weich grad das i' ihn halt
Er sagt der Rausch der hat a G'walt
der Rausch der hat a G'walt

Hoolereduididlidoholeräui

Er fangt grad o mit seiner G'schicht
Auf amol wird er rot im G'sicht
Mer sieht wie's eam es Maul verziagt
Der Moo der hod an Schnackler g'kriagt
der hod an Schnackler g'kriagt

Hoolereduididlidoholeräui

Er schluckt und schnappt I hob glei Angst
Ja schau nur sag I dass di fangst
Des dürfst mer glaub'n des sagt der Moo
So schnell lang I koa Bier mehr o
I lang koa Bier mehr o

Hoolereduididlidoholeräui

I hab n hoambracht bis vor's Haus
Da läut der Depp sei Oide raus
Und schreit ihr zu bevor's d mi drischt
Mir ham's ins Bier an Rausch nei gmischt
Mir ham's an Rausch nei gmischt

Hoolereduididlidoholeräui??

Scho glei am nächst'n Dog is gwen
Da hab i's Mannderl wieder g'sehn
Er sagt zu mir I mach an Test
I geh heit wieder auf a Fest
Heit geh I auf a Fest

Hoolereduididlidoholeräui
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu