Frank Schöbel

Mit mir könn'ses ja machen Lyrics Frank Schöbel

Abspielen

Frank Schöbel - Mit mir könn'ses ja machen Songtext

Mir ging im Leben,
so manches daneben,
ich wurde zu früh schon gebor'n
Hatte wie 'n Hase fast gar keine Nase
dafür zwei riesige Ohr'n
Selbst Tante Jette,
die sagte, sie hätte
noch nie so'n Vogel geseh'n
Keiner, keiner
fand irgendwas an mir schön

Refrain:
Mit mir könn'ses ja machen
Ich hab' soviel Geduld
Ich kann nur drüber lachen
Ich geb' keinem die Schuld
Mit mir könn'ses ja machen
Denn ich mach' mir nichts draus
Solche Scherze gehn nur
mit 'ner starken Natur
andre halten's nicht aus

Das mit den Ohren,
das hat sich verloren
am Kopf ist jetzt fast alles normal
Doch ich hab' Latschen,
so groß wie zwei Bratschen
Das wird mir allmählich zur Qual
Für die Verwandten und alle Bekannten
muß ich immer Einkaufen geh'n
Keiner, keiner
hat solche Füße zum Steh'n

Refrain

Ich zieh' nur Nieten
auf allen Gebieten,
ich kriege nichts unter der Hand
Doch brauchen 'se einen
und finden 'se keinen
Dann komm'se zu mir gleich gerannt
Ich werde mich rächen,
das kann ich versprechen,
Die Zeit kommt, dann mach' ich mir Luft
keiner, keiner brüllt dann wie ich aus der Gruft

Refrain
Solche Scherze geh'n nur
mit 'ner starken Natur
andre halten's nicht aus
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu