Francine Jordi

Ein Märchen aus Eis Lyrics Francine Jordi

Abspielen

Francine Jordi - Ein Märchen aus Eis Songtext

Langsam steigt die Sonne
hinterm Winterwald empor
Weil's bei Nacht so kalt war
sind die Bäume noch gefror'n
Und wer Fantasie hat
der sieht Engel, Prinzen, Feen
glitzernde Kristalle
nur wer träumt kann sie versteh'n

Ein Märchen aus Eis
verzaubert die Welt
Und jeder sieht so
wie es ihm gefällt.
Kein Laut ist zu hör'n,
denn Träume sind leis
Es weckt das Gefühl
ein Märchen aus Eis.

Plätschernd bahnt ein Bächlein
sich den Weg durchs weiße Meer
Und die Sonne jagd die
kleinen Wellen hinterher.
Aus verschneiten Tannen
wird ein Königschloss gebaut
Dort führt meine Spur hin
ich hätt' gern hineingeschaut.

Ein Märchen aus Eis
verzaubert die Welt
Und jeder sieht so
wie es ihm gefällt.
Kein Laut ist zu hör'n,
denn Träume sind leis
Es weckt das Gefühl
ein Märchen aus Eis.

(Ein Märchen aus Eis)
Ein Märchen aus Eis
(verzaubert die Welt)
verzaubert die Welt
(Und jeder sieht so)
Und jeder sieht so
(wie es ihm gefällt.)
wie es ihm gefällt.

Kein Laut ist zu hör'n,
denn Träume sind leis
Es weckt das Gefühl
ein Märchen aus Eis.

Es weckt das Gefühl
ein Märchen aus Eis.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu