Fliehende Stürme

Mein langsamer Tod Lyrics Fliehende Stürme

Abspielen

Fliehende Stürme - Mein langsamer Tod Songtext

Im Alptraum kämpft jeder einsam
Selbst wenn man nicht alleine schläft
Auf der Suche nach einer Oase
Ein endloses Warten auf Regen

Es gibt so viele Menschen
Die mir nichts bedeuten
Doch du bohrst dich tiefer
Ein Stachel mitten ins Herz
Ein Stachel mitten ins Herz

Du bist das Gift
In meinem Körper
Mein langsamer Tod

Du bist das Gift
In meinem Körper
Mein langsamer Tod

Ein Blick in deine Augen
Die Farbe deines Kleides
Ein schönes Bild
Dass mich ständig täuscht

Dein Körper in der Dunkelheit
Weit weg von der Wahrheit
Ist Hölle und Paradies zugleich
Ein Stachel mitten ins Herz
Ein Stachel mitten ins Herz

Du bist das Gift
In meinem Körper
Mein langsamer Tod

Du bist das Gift
In meinem Körper
Mein langsamer Tod

Du bist das Gift
In meinem Körper
Mein langsamer Tod

Du bist das Gift
In meinem Körper
Mein langsamer Tod

Mein langsamer Tod
Mein langsamer Tod
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu