Lunaire... spielt mit dem Licht Album

Licht Lyrics Fliehende Stürme

Abspielen

Fliehende Stürme - Licht Songtext

Schenk mir Licht an diesen Tagen
Wolken sind zu tief und schwer
Ich habe nichts zu geben
Bin ausgebrannt und leer

Ich habe viel an dich gedacht
Und mich gefragt
Wie es geht
Weiß nicht mal ob Du lebst
Bist du versunken
Bist du wach

Alle Zeilen sind geschrieben
Und unsere Helden, lange tot
Ich kenne viele alte Verse
Schüttle sinnlos neuen Reim

Ich habe viel an dich gedacht
Und mich gefragt
Wie es geht
Weiß nicht mal ob Du lebst
Bist du versunken
Bist du wach

Die Geister sind ertrunken
Denn das Wasser war zu tief
Wieviel Zeit braucht ein Vergessen
Bis ein Körper Schatten wird

Ich habe viel an dich gedacht
Und mich gefragt
Wie es geht
Weiß nicht mal ob Du lebst
Bist du versunken
Bist du wach
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu