Fliehende Stürme

Kurze Geschichte Lyrics Fliehende Stürme

Abspielen

Fliehende Stürme - Kurze Geschichte Songtext

jetzt stehen alle am steinigen ufer
niemand war jemals vorher hier<
denken nicht, sind völlig leer
warten einfach, was passiert

es ist schon spät
das licht vergeht
es ist zu spät
denn das licht vergeht

starren voraus, ohne zu sehen
kommen nicht weiter, können nicht gehen
das licht wird schwächer - wie ausradiert
einfach nur warten, was passiert

es ist schon spät
das licht vergeht
es ist zu spät
denn das licht vergeht

komplette verwirrung, alles vergessen
ein neuer krieg - kein gewissen
starren hinüber - erkennen sich nicht
es passiert nichts mehr - es lohnt sich nicht

es ist schon spät
das licht vergeht
es ist zu spät
denn das licht vergeht
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu