Fliehende Stürme
69
Songtexte
55K
Aufrufe
Fliehende Stürme sind eine deutsche Depro-Punk/Dark-Wave-Band, die Mitte der 1980er Jahre aus der Stuttgarter Punk-Band Chaos Z hervorging.

Fliehende Stürme Biografie

Die deutsche Wave-Punk-Band Fliehende Stürme ging Mitte der 1980er Jahre aus der Stuttgarter Punkband Chaos Z hervor. Fliehende Stürme führten einerseits die Tradition des harten, von Discharge und Joy Division beeinflussten, kompromisslosen Punkstils von Chaos Z fort, verwendeten andererseits auch elektronische Elemente wie Drumcomputer (nach dem Ausstieg Michael Ortners) und Synthesizer und galten als Crossover aus deutschem Hardcore Punk (nach damaliger Definition) und klassischem Dark Wave. Aus dem Brüderpaar Andreas und Thomas Löhr bestand die Band bis 1995. Andreas führte Nach dem Tod Thomas Löhrs während der Aufnahmen zu dem Album Fallen 1995 sein Fliehende Stürme nunmehr als Solo-Projekt fort.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu