FEE

Wie bei den Magneten Lyrics FEE

Abspielen

FEE - Wie bei den Magneten Songtext

Wenn du was sagst verstehe ich dich falsch.
und du kriegst immer alles in den falschen Hals.
Eigentlich verstehen wir uns überhaupt nicht.
Aber bleiben lassen können wir es auch nicht.

von physik hab ich nie viel verstanden.
Hab in der Schule lieber geraucht oder fünfen gesammelt.
ich war nie das schlauste mädchen.
aber ich weiß bei uns ist das wie bei den Magneten.
Wir ziehen uns an und halten uns fest.
immer wenn einer wegläuft, läuft der andere hinterher.
Wir lassen nicht los denn hier kleben wir fest.
auch wenn ichs nicht verstehe sind wir teil des Phänomens.
es ist doch wie bei den Magneten...
ich will immer das was du gerade nicht willst.
lach doch dann fühle ich mich nicht immer so chaotisch.
und was ich denke ist nicht immer das was du denkst.
obwohl du mich doch eigentlich ganz gut kennst.

von physik hab ich nie viel verstanden.
Hab in der Schule lieber geraucht oder fünfen gesammelt.
ich war nie das schlauste mädchen.
aber ich weiß bei uns ist das wie bei den Magneten.
Wir ziehen uns an und halten uns fest.
und immer wenn einer wegläuft, läuft der andere hinterher.
Wir lassen nicht los anscheinend kleben wir fest.
auch wenn ichs nicht verstehe sind wir teil des Phänomens.
Es ist doch wie bei den Magneten...
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu