Beitragende Benutzer

 
+5
eve
Lyrics hinzugefügt
 
+2
Arike
Lyrics korrigiert
Esther & Abi Ofarim

Die Wahrheit Lyrics Esther & Abi Ofarim

Abspielen

Esther & Abi Ofarim - Die Wahrheit Songtext

Die Wahrheit

Es hat ein Bauer ein schönes Weib
das blieb so gerne zu Haus
Sie bat oft ihren lieben Mann
er sollte doch fahren hinaus
er sollte doch fahren ins Heu
er sollte doch fahren ins
ho ho ho Heu ja Heu
er sollte doch fahren ins Heu

"Mir kommt die Sache recht spanisch vor"
hat da der Mann sich gedacht
"Ich bleib mal hinter der Haustür stehn,
mal sehn was mein Weibchen so macht.
Doch ich sag ihr ich fahre ins Heu
Ich sag ihr ich fahre ins
ho ho ho Heu ja Heu
Ich sag ihr ich fahre ins Heu"

Schau schau, da schlich sich ein Reitersmann
zu der Schönen hinein,
und lachend fiel sie ihm um den Hals
"Mein Schatz, nun sind wir allein.
Mein Mann ist gefahren ins Heu
Mein Mann ist gefahren ins
ho ho ho Heu ja Heu
mein Mann ist gefahren ins Heu"

Der Reiter griff nach dem Gürtelband
Sie schien nicht dagegen zu sein.
Als plötzlich der Bauer vor ihnen stand
da hörten sie ihn schon schrein:
"Ich bin nit gefahren ins Heu
Ich bin nit gefahren ins
ho ho ho Heu ja Heu
Ich bin nit gefahren ins Heu"

"Verzeih, mein Herzallerliebster Mann,
jetzt lieb ich nur dich immerzu!
Mein Fehltritt tut mir entsetzlich leid
doch Schuld hast ein wenig auch Du!
Ich dachte du wärest im Heu
Ich dachte du wärest im
ho ho ho Heu ja Heu
Ich dachte du wärest im Heu"

"Setzt du mir jedesmal Hörner auf
fahr ich nicht ins Heu mehr hinaus,
sonst reichen die Wände im ganzen Haus
für die vielen Geweihe nicht aus!
Da fahr doch der Teufel ins Heu
Da fahr doch der Teufel ins
ho ho ho Heu ja Heu
Da fahr doch der Teufel ins Heu

Am Anfang war sie ihm wirklich treu
doch ach,... das legte sich bald
Sie schickte den Mann zwar nie mehr ins Heu
jetzt schickt sie ihn...
Jetzt schickt sie ihn in den
Wald!
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu