Ernst Neger

Geh Alte Schau Mi Net So Deppert An Lyrics Ernst Neger

Abspielen

Ernst Neger - Geh Alte Schau Mi Net So Deppert An Songtext

Ich saß bei uns im Beisel vis-a-vis
hab skat geklopft bis drei Uhr in der Früh.
Und hab bestellt mein zwölftes Schöppche Bier
da steht mei Alte neben mir.

Geh Alte
schau mi net so deppert an
heut' bin i blau
was liegt schon dran.
Geh Alte
schau mi net so deppert an
heut' bin i blau
was liegt schon dran.

Mei Alte kocht sich manchmal was z'samm
mei lieber Freund, da muscht Du Nerven hab'n.
Doch gestern hat ich fürchterlich geschennt
das Gulasch war total verbrennt.

Geh Alte
schau mi net so deppert an
heut' bin i blau
was liegt schon dran.
Geh Alte
schau mi net so deppert an
heut' bin i blau
was liegt schon dran.

Doch heut' hat sich mei' Alte revanciert
a Wachmann hat sie stockbesoffen heim geführt
schon vor der Tür schrie sie mein lieber Franz
ab heut' mach ich den selben Tanz.

Geh Alte
schau mi net so deppert an
heut' bin i blau
was liegt schon dran.
Geh Alte
schau mi net so deppert an
heut' bin i blau
was liegt schon dran.

Geh Alte
schau mi net so deppert an
heut' bin i blau
was liegt schon dran.
Geh Alte
schau mi net so deppert an
heut' bin i blau
was liegt schon dran.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu