Enya
153
Songtexte
431K
Aufrufe
Enya /ɛnʲə/ ist eine irische New-Age-Musikerin, Sängerin und Songwriterin.

Enya Biografie

Als sechstes der neun Kinder von Leo und Maire ist Enya geboren worden. Sie verbrachte ihre Kindheit in Gaoth Dobhair. Enya erlernte die englische Sprache im Alter von drei Jahren, sie sprach vorher nur Gälisch. Sie startete Mitte der 80er Jahre ihre Solokarriere. Sie hatte ihren internationalen Durchbruch im Jahr 1988 mit der Single Orinoco Flow, die Platz 1 in Großbritannien wurde und Platz 2 in Deutschland belegte. Ebenfalls ein Top 10 Erfolg in Europa war das dazugehörige Album Watermark. Enyas folgende Alben Shepherd Moons (1991),The Celts (ursprünglich herausgegeben 1986, international wiederveröffentlicht 1992), The Memory of Trees (1995) und die Greatest Hits Platte Paint the Sky with stars (1997) erhielten Gold oder Platin in Großbritannien, Deutschland und auch in den USA. Bekanntheit erlangte der Titel „Only Time“ durch die Terroranschläge am 11. September 2001, als er als musikalische Untermalung unter die Fernsehübertragung gelegt wurde. „Only Time“ erreichte hierdurch die Top 10 der US Billboard Charts, während das Album „A day without rain“ auch wieder in die Charts einstieg und bis auf Platz 2 kletterte. dies löste Auch in Deutschland eine erneute Nachfrage nach dem Titel aus. in die deutschen Singlecharts stieg „Only Time“ direkt auf Platz 1 ein und das Album „A day without rain“ belegte nur wenige Wochen später auch die Spitze der Hitparade. 2001 erhielt sie den Echo für die erfolgreichste internationale Single auf dem deutschen Markt und eine weitere Nominierung für das erfolgreichste Album
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu