Emiliana Torrini
93
Songtexte
81K
Aufrufe
Emilíana Torrini Davíðsdóttir ist eine isländische Sängerin, Komponistin und Musikproduzentin.

Emiliana Torrini Biografie

Emilíana Torrini wurde am 16. Mai 1977 geboren und ist eine isländische Sängerin, Komponistin und Musikproduzentin. Sie sang mit sieben Jahren bereits in einem Chor. An einer Opernschule ließ sie ab ihrem 15. Lebensjahr sich ausbilden. Mit der Band Spoon nahm sie1994 das gleichnamige Album auf. Am Gesangsteil von Polydistortion 1997 beteiligte Torrini sich und war ein Mitglied der Band GusGus. Von diesem Album ist das Lied Why noch auf ihren Konzerten zu hören. Bei einem Unfall starb ihr Freund im Jahr 2000. Von einer Jugendgang wurde sie selbst in London überfallen. Für den zweiten Teil der Herr-der-Ringe-Trilogie sang sie 2002 das Lied Gollum’s Song und war Gastsängerin auf dem Album The Richest Man in Babylon von Thievery Corporation. Am 5. September2008 erschien bei Rough Trade Records ihr neues Album Me And Armini, welches sich in seiner eher pop-orientierten Ausrichtung von den Vorgängerwerken unterscheidet.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu