Elliott Smith
207
Songtexte
82K
Aufrufe
Elliott Smith war ein US-amerikanischer Musiker.

Elliott Smith Biografie

Elliott Smith wurde am 6. August 1969 in Omaha, Nebraska als Steven Paul Smith geboren und starb 21. Oktober 2003 in Los Angeles, Kalifornien. Er war ein US-amerikanischer Musiker. Mit der Gitarre begleitete er die meisten seiner Lieder, er beherrschte aber auch Mundharmonika, Klarinette, Bass, Schlagzeug und das Klavier. Elliott Smith verbrachte mit seiner Mutter Bunny Welch in Dallas, Texas, bevor er zu seinem Vater Gary Smith nach Portland, Oregon zog Seine Kindheit um die Highschool zu besuchen. Philosophie und Politik studierte er am Hampshire College in Amherst, Massachusetts. Mit Neil Gust gründete er die Band Heatmiser, doch Elliott spielte lieber solo. Er gab Zugaben Nach den Heatmiser-Konzerten aus seinem eigenen Liedfundus, was mit seinen Mitmusikern zu Konflikten führte. Sein erstes Soloalbum Roman Candle erschien 1994, 1995 dann Elliott Smith und 1996 erfolgte die Trennung von der Band. Filmregisseur Gus Van Sant machte Smiths drittes Album Either/Or auf ihn aufmerksam. Er wurde mit dem Lied Miss Misery für den Oscar nominiert. Einem breiten Publikum bekannt wird sein Song Needle Zwei Jahre später in the Hay für den Film The Royal Tenenbaums. An den Folgen starb Smith am 21. Oktober 2003 zweier Stichverletzungen in der Brust.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu