Edo Zanki

Deine Augen Lyrics Edo Zanki

Abspielen

Edo Zanki - Deine Augen Songtext

Ich bin gefangen denn ich leb in einer Phantasie
wildes Verlangen tief in mir so wie noch nie
denn ich sah dich und ich frag mich
wo führt das hin

Deine Augen sind wie Feuer
kaum zu glauben, ungeheuer
unvergänglich, lebenslänglich in mir drin
Deine Augen blaue Sterne
lass sie leuchten aus der Ferne
unvergänglich, lebenslänglich, nur für mich

Keiner weiß den Weg zum Glück
keiner weiß warum g'rade ich
Augenblicke die das schicksal plant
so wie du mein Engel in mein Leben kamst
denn ich sah dich und ich frag mich
wo führt das hin

Deine Augen sind wie Feuer
kaum zu glauben, ungeheuer
unvergänglich, lebenslänglich in mir drin
Deine Augen, blaue Sterne
lass sie leuchten aus der Ferne
unvergänglich, lebenslänglich in mir drin

Hab nie geglaubt
an die Liebe auf den ersten Blick
hätt nie gedacht
dass eine Nacht mit dir mein Leben ändern wird
doch seit der Zeit bist du das Licht
in meiner Dunkelheit

Deine Augen.........

Wach über mich, bitte bitte wach über mich
die ganze Nacht
schau in mein Herz - wach über mich Baby
wach über mich, bitte bitte wach über mich
all die Wärme und das Licht in deinen Augen
Deine Augen.................
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu