Don Henley
80
Songtexte
54K
Aufrufe
Donald Hugh „Don“ Henley ist ein US-amerikanischer Rockmusiker, der vor allem als Schlagzeuger sowie gemeinsam mit Glenn Frey als Bandleader und Sänger der Country-Rockband Eagles bekannt wurde.

Don Henley Biografie

Donald Henley wurde am 22. Juli 1947 in Gilmer geboren. Er ist ein US-amerikanischer Rockmusiker. Er ist einer der Mitglieder von The Eagles. 1972 kam das erste Album der Eagles heraus und enthielt den Hit „Take it easy“. 1980 trennte sich die Band, an der Komposition der meisten bekannten Songs war Henley beteiligt. Eine erfolgreiche Solokarriere startete Henley nach der Auflösung der Eagles. 1982 erschien sein erstes Soloalbum und hieß I Can't Stand Still. Den ersten Platz in der Hitparade des Billboard-Magazins erreichte die Singleauskopplung Boys of Summer. Erst 1989 erschien Henleys nächstes Album und nannte sich The End of the Innocence. Das Greatest-Hits-Album Actual Miles: Henley's Greatest Hits erschien 1995, das zwei neue Songs und einen Bonustrack enthielt. Die Eagles wurden 1998 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu