Dieter Hallervorden

Fatima - heut' ist ramada Lyrics Dieter Hallervorden

Abspielen

Dieter Hallervorden - Fatima - heut' ist ramada Songtext

Als ich mal in Arabien war
ging ich in eine Bar.
Bestellte mir 'n kühles Bier und sah dort Fatima

sie tanzt' den Tanz der sieben Schleier
ich fand's ungeheuer
und dreht dabei mit Brust und Bauch
ich dacht'
gibt's sowas auch ?
Die Schönheit aus dem Morgenland

sie raubte mir fast den Verstand.
Ich sagte
dufte Fstima

setz' dich zu mir auf'n Bier

ach
komm'
ich küß' dich auch gleich

da schrie sie: Laß das
du Scheich.

Bei Mohammed
geh' jetzt ins Bett
denn heut ist Fastenzeit.
Die Hände weg von meinem Speck
das geht mir doch zu weit.
Du kühler Sohn vom kalten Norden
gib' mal nicht so an

hier ist es nichts mit Hallervodren
heut' ist Ramadan.

Mich bracht' es fast um den Verstand

wie sie im Schleier vor mir stand.
Ist die gemein
hab' ich gedacht

was mach' ich bloß heute nacht.
Doch sagt sie auch
daß sie mich mag
und morgen sei ein and'rer Tag.

Nachts machte ich kein Auge zu
und dachte nur an ihr Tabu.
Ich ging im Zimmer ab und auf
und weckte and're Gäste auf

plötzlich hört' ich ganz gemein
meine Zimmerwirtin schrei'n:

Bei Mohammed
geh' jetzt ins Bett
heut' ist Ramadan.
Leg' dich jetzt hin
sonst komm' ich rauf

mein Freund
dann bist de dran.
Du kühler Sohn aus Westberlin
laß bloß das Licht nicht an

ich hab' Verwandte in Stettin
da gibt's nur Ramadan.

Am nächsten Abend in der Bar
sagt Fatima
heut' geht es klar.
So stark wie Mokka mußt de sein

nach dem Tanz bin ich dein.
Ich denk' noch
jetzt ist se dran

da fängt sie glatt von vorne an:

Bei Mohammed
geh' jetzt ins Bett
denn heut' ist Ramadan.
Nimm jetzt die Hand von meiner Hüfte
heut' kommt keiner ran.
Du frecher Typ hoch aus dem Norden
mach' mich nicht so an

ob Haller hinten oder vorn
heut' ist Ramadan.
Es soll nicht reisen
der nicht kennt
den Ramadan im Orient.

Ich reise ab
das Ding lag schief

die Wirtin war's
die Bakschisch rief.
Ich faßte keine Münze an

denn schließlich war ja Ramadan.
Ich hab' genug von Fatima

ich such' mir eine Erika.
So ganz ohne Fastenzeit

gut verpackt im Dirndlkleid.
Zieht sie sich aus
schau ich ihr zu

Fatima
du blöde Kuh !

Fatima
nicht Fleisch
nicht Fisch

ne
was aus deutschen Landen
frisch auf'n Tisch.
Teile diesen Songtext
Erklären