Diana Ross
429
Songtexte
106K
Aufrufe
Diana Ernestine Earle Ross gehört zu den erfolgreichsten amerikanischen Sängerinnen der Musikgeschichte.

Diana Ross Biografie

Diane Ernestine Earle Ross wurde 26. März 1944 in Detroit, Michigan geboren. Sie gehört zu den erfolgreichsten amerikanischen Sängerinnen der Musikgeschichte. Von R&B über Pop, Soul bis Disco als auch Jazz geht ihr Musikstil. Mit dem Song Where Did Our Love Go hat eine amerikanische Girl-Group 1964 ihren ersten #1-Hit in den amerikanischen Charts. The Supremes nennen sich Diana Ross, Florence Ballard und Mary Wilson. Sie haben das Glück, bei der kleinen Plattenfirma Motown unterzukommen. Die Supremes sind das weitaus bekannteste und erfolgreichste Produkt der Firma. Das Trio erreicht die Höchstposition der Hitparade insgesamt zwölfmal. In Las Vegas kommt 1970 das Ende der Supremes mit Diana Ross als Leadsängerin. Diana Ross startet ihre Solokarriere noch im selben Jahr. Diana Ross erreicht insgesamt sechsmal wieder den Spitzenplatz der US-Charts. Songs wie Upside Down (1980) und ein Duett mit Lionel Richie namens Endless Love (1981) zählen zu den größten Erfolgen. Diana Ross wird mit dem Kennedy-Preis 2007 für ihr bisheriges Lebenswerk ausgezeichnet.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu