Deichkind
110
Songtexte
100K
Aufrufe
Deichkind ist eine Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Formation. Neben dem Sänger und MC Philipp Grütering und dem MC Sebastian „Porky“ Dürre ist seit Mitte 2008 Ferris MC als „Ferris Hilton“ Teil der Band.

Deichkind Biografie

Deichkind sind eine Hamburger HipHop-Formation. MC Phillip sowie der Produzent Sebi sind die Gründer der Band. Die Band wird von ihrem Tour-DJ Phono bei ihren Shows unterstützt.



Die Texte sind meist ironisch-humorvoll bzw. prollig. Ihren festen Platz haben die Interludes, sogenannte Skits, auf den beiden ersten CDs, dies sind meist nachgespielte Szenen aus dem Hamburger Alltag. In der deutschen Hip-Hop-Szene nehmen Deichkind die Rolle der Sonderlinge ein. Als Hip-Hop-Projekt gesehen zu werden beansprucht die Band nicht. Eine neue Stilrichtung stellte Deichkind erstmals beim Bundesvision Song Contest im Februar 2005 mit der Single Electric Super Dance Band vor. Sie belegten den 14. Platz. Ihren derzeitigen Musikstil bezeichnet Deichkind als TechRap, also als eine Mischung aus Techno und Rap.



Partys, Alkohol und aufrührerisches Verhalten sind wesentlicher Inhalt der Texte des Albums Aufstand im Schlaraffenland.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu