De Räuber

Titicacasee Lyrics De Räuber

Abspielen

De Räuber - Titicacasee Songtext

Refrain
Die Vögelein, die Vögelein vom Titicacasee,
die heben, wenn die Sonne lacht, das Schwänzchen in die Höh'.
Ach Mägdelein, ach Mägdelein, wenn ich Dich vor mir seh,
wär ich so gern ein Vögelein vom Titicacasee.
Mir sin de Stroßemusikante;
mir spelle op an jeder Eck:
mir han kei Jeld un kei Verwandte
un en de Liebe niemols Jlöck.
Jefällt uns dann un wann e Mädche;
dann packe m'r de Quetsch ens us,
dann singen mir, dann spelle m'r
dem Mädche ens jet führ.

Refrain
Refrain

Mir kennt uns zwischen Poll un Nippes,
in Bergheim wie en Wesseling.
Mir woren och schun ens em Ausland,
dat wor en Düsseldorf am Rhing.
Ejal wo mir och immer spielle,
ein Jeder wünscht sich unsern Hit,
un hatt Ihr Lust un noch jet Zick,
dann singt jetz all ens met.

Refrain
Refrain
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu