Crossfade
39
Songtexte
42K
Aufrufe
Crossfade ist die Bezeichnung für:

Crossfade Biografie

Die Band wurde 1999 von Gitarrist und Sänger Ed Sloan, Bassist Mitch James und Schlagzeuger Brian Geiger als Trio unter dem Namen The Nothing gegründet. Später war die Band auch als Sugardaddy Superstar bekannt, bevor 2002 der Name in Crossfade umgeändert wurde. In diesem Jahr stieß auch DJ und Backgroundsänger Tony Byroads zu der Band. Crossfade erregte das Interesse der Los Angeles, California A&R Company Taxi, welche ihnen die Unterzeichnung eines Plattenvertrages bei Columbia Records ermöglichte. Das erste selbstbetitelte Album erschien in den USA am 13. April 2004. Das neueste Album "Falling Away" erschien im August 2006 bei Columbia Records.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu