Chris Roberts

Ich will betteln, ich will stehlen Lyrics Chris Roberts

Chris Roberts - Ich will betteln, ich will stehlen Songtext

Oh, ich will betteln ich will stehlen,
damit du glücklich bist,
damit du nie vergisst,
ich hab dich lieb.
Oh, ich will betteln ich will stehlen,
damit du glücklich bist,
Ich küss dich bis du schreist,
damit du endlich weißt:
ich hab dich lieb!

Nie war ich froh, nie verwöhnt,
ich stand im Abseits nur.
Glück blieb immer steif und stur
meilenweit daneben.
Nun bist du da und für dich reiße ich Bäume aus,
schmeiß den ärgsten Feind hinaus,
du bist nun mein Leben.

Oh, ich will betteln ich will stehlen...

Oft war es Nacht, und im Licht gingen die Andern nur,
Ich blieb immer steif und stur meilenweit daneben.
Du sahst mich an, deine Hand war wie ein Zauberstab,
weil sie mir den Glauben gab,
den Glauben an das Leben.

Oh, ich will betteln ich will stehlen...
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu