Buck-o-Nine

Buck-o-Nine Lyrics

Buck-o-Nine Biografie

Buck-O-Nine ist ein San Diego-basiertes Ska-Punkrock-Band, das einen kleinen folgenden Mitte - die 90er Jahre gewann, und dessen Beliebtheit zunahm, weil die dritte Welle ska Wiederaufleben die Hauptströmung mit dem Erfolg Ranzig und Zweifellos erreichte. Buck-O-Nine besteht aus Jon Pebsworth (Vokale), Jonas Kleiner (Gitarre), Scott Kennerly (Bass), Steve Bauer (Trommeln), Toni Currey (Trompete), Don Albert (Posaune), und Craig Yarnold (Saxofon). Die Gruppe formte sich im frühen die 90er Jahre und wurde eine Vorrichtung auf der Ska-Punkrock-Szene von Kalifornien. 1994 veröffentlichten sie ihr Debüt-Album, Lieder im Schlüssel von Bree auf Taang-Aufzeichnungen. Ihm wurde 1995 durch Barfly gefolgt, der half, die Gruppe Anhänger-Basis besonders mit einer unbarmherzigen Tour-Liste auszubreiten, die sie alle über die Vereinigten Staaten und auf ihrer ersten Reise nach Japan nahm. Im Frühling 1996 veröffentlichte die Gruppe das Wasser in Meinem Haupt-EP. 1996 begann Buck-O-Nine, der zu TVT-Aufzeichnungen bewegt ist, und an Achtundzwanzig Zähnen mit Erzeugern Neill King und David Kershenbaum zu arbeiten. Veröffentlicht im April 1997 fanden Achtundzwanzig Zähne die Gruppe, die sich tiefer in den Reggae und ska vertieft, und das Album erzeugte ihre erste nationale Radiosingle, "Mein Town. " Im Anschluss an eine nachfolgende Tour, Bauer herrschte über die Gruppe. Der Pass der Dutchie EP gefolgt 1998, und ein Jahr später Buck-O-Nine kehrte mit der Libido zurück. Durch diesen Punkt war Bauer auf Trommeln von Jeff Hawthorne ersetzt worden, und neuer Bassist John Bell (ex-ungeschriebenes Gesetz) war ebenso an Bord. Demos für das Band folgendes Album führten zu ihnen von TVT fallen gelassen zu werden. Das Livealbum Hellos & Goodbyes (zufällig registriert an einer Show in Japan) wurde später durch Pebsworth 's befreit, besitzt Offramp-Aufzeichnungen 2000; dieses dasselbe Jahr verließ Bell das Band, um zur Schule, und dem in seinem Platz verpflichteten Bassisten Andy Platfoot zurückzukehren. Obwohl das Band fortsetzte, Shows im Laufe der folgenden Jahre zu bereisen und zu spielen, entschied sich Buck-O-Nine dafür, auf ihrer anspruchsvollen Liste zu erleichtern, um nach Hause mehr zu sein. Nach einem siebenjährigen Mangel, während dessen ein bester - des Albums veröffentlicht wurde, kehrte die Gruppe 2007 mit einem Album des neuen betitelten Materials zurück Stützen.