Brunner und Brunner

Amore Ciao Lyrics Brunner und Brunner

Brunner und Brunner - Amore Ciao Songtext

der wind weht einsam durch den sand
kein mensch mehr hier am weiten strand
der sommer hat den letzten ton gespielt
die zeit verliert mich aus dem blick
ich schau noch mal aufs meer zurück
ich weiß du wirst mir fehlen, doch ich geh'

amore ciao
halt mich nicht fest, dreh dich nicht um nach mir
ich geh' jetzt fort
versuch' zu finden, was ich such'
amore ciao
lass' mich in deinem herzen weiterleben
es ist die liebe die so lauthals nach mir ruft
so laut nach mir ruft

wer weiß denn schon was morgen ist
ob ich noch lach, ob ich noch bin
ich hab gelernt was entsteht, vergeht
der vorhang fällt, das licht geht aus
von irgendwo kommt noch applaus
ich wieß du wirst mir fehlen, doch ich geh'

amore ciao
halt mich nicht fest, dreh dich nicht um nach mir
ich geh' jetzt fort
versuch' zu finden, was ich such'
amore ciao
lass' mich in deinem herzen weiterleben
es ist die liebe die so lauthals nach mir ruft
so laut nach mir ruft
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu