Brunner & Brunner

Wie der Wind wehst du mir ins Gesicht Lyrics Brunner & Brunner

Abspielen

Brunner & Brunner - Wie der Wind wehst du mir ins Gesicht Songtext

Ich spür die Nacht wie sie lebt,
wie sie lacht und sich rund um mich dreht.
Und so manche durchliebte Nacht
verhängst sich tief in mir und jetzt du,
doch was soll ich mit dir?

Wie der Wind, wehst du mir ins Gesicht,
einfach so, wirfst du Dich über mich.
Was weist du, was man fühlt,
wenn man fliegt.
Nimmt die Liebe mir die Freiheit
oder auch dich.

Mein Herz fragt sich will ich zu dir,
will ich alles was war auch verliern.
Deck mich mit deiner Nähe zu,
fast unverschämtes Glück,
doch ich weiss nicht ob's reicht
ob's genügt.

Wie der Wind, wehst du mir ins Gesicht,
einfach so, wirfst du Dich über mich.
Was weist du, was man fühlt,
wenn man fliegt.
Nimmt die Liebe mir die Freiheit
oder auch dich.

Es fällt mir schwer, kämpf gegen mich
Will ich die Freiheit oder Dich?
Ich will alles, doch ich weiss auch,
beides geht nicht.

Wie der Wind, wehst du mir ins Gesicht,
einfach so, wirfst du Dich über mich.
Was weist du, was man fühlt,
wenn man flight.
Nimmt die Liebe mir die Freiheit
oder auch Dich..
Nimmt die Liebe mir die Freiheit
oder auch Dich.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu