Brunner & Brunner

Sternenwind Lyrics Brunner & Brunner

Abspielen

Brunner & Brunner - Sternenwind Songtext

Träume verglühen in tiefblauer Nacht,
Engel der Liebe ergreifen die Macht,
Um mich nur Sterne - unendlich viel Licht,
Und dabei denk'ich an dich

Wenn die Nacht beginnt,
berührt mich der Sternenwind,
fühl'ein tiefes Glück,
lass die Welt zurück,
und die Zeit wird Licht,
da oben im Sternenwind,
bitte weine nicht,
denn ich wart auf dich,
wenn die Nacht zu Ende ist.

Urtiefe Stille der Wahrheit so nah,
nichts kann mich halten - ich bin fast schon da,
Seelen ziehen weiter und suchen das Licht
irgendwo weint wer um mich

Wenn die Nacht beginnt...
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu