Bruce Low

In der Sierra Nevada Lyrics Bruce Low

Abspielen

Bruce Low - In der Sierra Nevada Songtext

In der Sierra Nevada gruben drei Männer nach Gold.

Der erste hieß Jim, und er war noch so jung
und liebte das Leben so sehr.
Dem packte das Fieber und ließ ihm nicht los,
das Sterben,das Sterben war schwer.

In der Sierra Nevada gruben drei Männer nach Gold.
In der Sierra Nevada zahlten dem Gold sie den Sold.
In der Sierra Nevada schlafen drei Männer für immer im Sand.
Niemals mehr sehen sie wieder, den Himmel, die
Erde im Heimatland.

Der zweite war Jack, der lief weg von zuhaus,
sein Mädchen das ließ er zurück.
Der Strom und der Strudel die rissen ihn fort.
Dahin war das Gold und das Glück.

In der Sierra Nevada gruben drei Männer nach Gold.
In der Sierra Nevada zahlten dem Gold sie den Sold.
In der Sierra Nevada schlafen drei Männer für immer im Sand.
Niemals mehr sehen sie wieder, die Liebste, die
Schönste im Heimatland.

Der Billy der fand einen Klumpen von Gold,
da schlugen Banditen ihn tot.
Sie teilten den Schatz und sie gruben ein Grab.
Der Himmel der färbte sich rot.

In der Sierra Nevada gruben drei Männer nach Gold.
In der Sierra Nevada zahlen dem Gold sie den Sold.
In der Sierra Nevada schlafen drei Männer für immer im Sand.
Niemals mehr sehen sie wieder Vater und
Mutter im Heimatland.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu