Blind Guardian

Blind Guardian Lyrics

Blind Guardian Biografie

In der kleinen Stadt Krefeld entstanden, meisterte Blind Guardian eine Mischung aus eurpäischem Gothic- und Fantasymetal, das sie mit der Schnelligkeit und Präzision von Speed Metal vereinten. Die Bandmitglieder Hansi Kürsch (Gesang, Bass), Marcus Siepen (Gitarre), André Olbrich (Gitarre) und Thomen Stauch (Schlagzeug) nannten sich zuerst "Lucifer's Heritage", änderten ihren Namen dann allerdings, als 1986 eines ihrer Demos in der Underground-szene Popularität zu erlangen begann.Sie unterschrieben bei dem Verlag "No Remorse" und produzierten das Album "Battalions of Fear" 1988, das ein Jahr später von dem Album "Follow the Blind" gefolgt wurde, das die Band besonders in Japan bekannt machte. Ein weiterer Hit gelang im Jahr 1990, mit dem Album "Tales from the Thwilight World", der zu einer Vereinbarung mit dem Label "Virgin Records" führte. 1992 veröffentlichte Blind Guardian einen großen Hit mit "Somwhere Far Beyond". Nachdem sie 1993 ein Live KOnzert, "Tokyo Tales" gegeben hatten, taten sie sich mit dem ehemaligen Produzenten von Metallica, Flemming Rasmussen, zusammen, um mit diesem 1995 das Album "Imaginations from the Other Side" aufzunehmen. Ein Jahr später brachten sie eine Kollektion verschiedener Covers oder Alternative Songs raus, mit dem Namen "The Forgotten Tales". Dies ebnete den Weg für das Produkt "Nightfall in Middle-Earth", ein durch Tolkien inspiriertes Konzeptalbum im Jahr 1998, das ein Jahr später als erstes Blind Guardian Album in den USA veröffentlicht wurde. Century Media begann noch im selben Jahr damit neue Punkte in den Vertrag mit der Band, die USA betreffend, aufzunehmen.