Bernd Stelter

Werde niemals Lehrer Lyrics Bernd Stelter

Abspielen

Bernd Stelter - Werde niemals Lehrer Songtext

Einmal muss es sein, nur einmal in einem Leben
muss es für Vater und Sohn diesen Abend geben,
wo man die Tabus vergisst, wo man einfach drüber spricht:
Mein Sohn, du darfst alles werden, aber eines werde nicht !
Tierarzt - ja da ist was dran, das ist ein Beruf und ob !
Trainer sein bei Bayern München - das ist auch kein schlechter Job.
Klempner - ja da gibt es vieles, das für die Berufswahl spricht,
Butler, Gärtner, Sattler, Pförtner - aber eines werde nicht!

Refrain:
Man kann unglücklich werden nur durch eine falsche Frau,
hast du nur die falsche Bank, dann bist du auch 'ne arme Sau,
aber einen hat das Schicksal wohl ganz fürchterlich verflucht ,
das ist der Lehrer , der hat sich sein Elend selber ausgesucht.

Früher ham' Eltern geschlagen, Kinder hatten es viel schwerer,
aber heute ist das anders, heut' hauen Eltern nur noch Lehrer.
Du kühlst dir dein blaues Auge, Arm ausgekugelt und Bein geschient ,
doch am schlimmsten ist der Glaube, du glaubst ,du hast's auch verdient .
Ich weiß : ein Junge sucht das Abenteuer, er sucht die Gefahr,
da liegt der Berufswunsch Lehrer natürlich ziemlich nah,
Doch viele Lehrer wollen sich heute auch an Sicherheit erfreu'n,
die schul'n um auf Geldtransporte oder geh'n zur GSG 9.

[Refrain]

Wenn die Magengeschwüre wachsen, wenn man nicht mehr schlafen kann,
wenn du nicht mehr aus noch ein weißt , rufst du den Psychiater an.
"Ich bin Lehrer", sagst du dem Herrn Doktor dann am Telefon,
"und ich habe ein Problem". Er sagt: "Das sagten Sie mir schon."
Weil ich nicht will, dass so ein junger Mensch in sein Verderben rennt,
bleibt mir am Ende nur noch dieses eine Argument:
du kannst niemals Lehrer werden, und da musst du mir beipflichten,
sonst musst du subversive Sausäcke wie dich noch unterrichten.

[Refrain]
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu