Bernd Stelter

Knietief in der Scheiße steh'n Lyrics Bernd Stelter

Bernd Stelter - Knietief in der Scheiße steh'n Songtext

Nur meckern und jammern und am Alten klammern.
Nur mucken und ducken und geizig sein.
Zu Hause verstecken und innerlich verrecken.
Sich selber nur Leid tun, dann sagen wir nein.

Knietief in der Scheiße steh'n.
Lieber raus aus dem Haus und nach vorne seh'n.
Schlag an das Fass Wirt bring uns noch was
Und dann rein in den Spaß und zwar knietief.

Ein Anblick für Kenner da rennen elf Männer.
Die wuseln zum Gruseln der Ball will nicht rein.
Doch wir zieh'n in Scharen ins Stadion getragen.
Die Jungs und der Sieg, der wird unser sein.

Knietief in der Scheiße steh'n.
Lieber raus aus dem Haus und nach vorne seh'n.
Schlag an das Fass Wirt bring uns noch was
Und dann rein in den Spaß und zwar knietief.

Die Augen aufmachen und endlich aufwachen.
Wir alle zusammen mit Spucke und Spaß.
Egal wie verfahren wir ziehen den Karren.
Hinaus aus dem Dreck und dann feiern wir das.

Knietief in der Scheiße steh'n.
Lieber raus aus dem Haus und nach vorne seh'n.
Schlag an das Fass Wirt bring uns noch was
Und dann rein in den Spaß und zwar knietief.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu