Bernd Clüver

Der kleine Prinz Lyrics Bernd Clüver

Abspielen
Teilen

Bernd Clüver - Der kleine Prinz Songtext

Der kleine Prinz, den es in Deinen Träumen gibt,
geht jede Nacht auf die Reise mit Dir in ein Land.
Das ist so schön, dass Du in Dir das Heimweh spürst
nach einer fremden Welt, die es vielleicht nicht gibt.

Und ein Engel, der Sehnsucht heißt,
steht am Fenster und schaut Dich an.
Und er träumt mit Dir;
und er weint mit Dir.
Und ein Atemzug der Liebe
streift die Herzen, die ihn seh'n.
In der Dunkelheit erstrahlt sein Stern
für die, die ihn versteh'n.

Der kleine Prinz, der die heimlichen Tränen zählt,
schaut in Dein Herz und es ist wie ein Buch, das er liest.
Doch wenn er sieht, dass Du ohne ihn glücklich wirst,
geht er ganz leise fort und wird Erinnerung.

Und ein Engel, der Sehnsucht heißt,
steht am Fenster und schaut Dich an.
Und er träumt mit Dir;
und er weint mit Dir.
Und ein Atemzug der Liebe
streift die Herzen, die ihn seh'n.
In der Dunkelheit erstrahlt sein Stern
für die, die ihn versteh'n.

Und ein Engel, der Sehnsucht heißt,
steht am Fenster und schaut Dich an.
Und er träumt mit Dir und er weint mit Dir.
Teile diesen Songtext
Erklären