Beitragende Benutzer

 
+2
Arike
Lyrics korrigiert
Bernd Clüver

Dabei brauch ich dich Lyrics Bernd Clüver

Abspielen
Teilen

Bernd Clüver - Dabei brauch ich dich Songtext

Ich versteh dich wohl,
wenn du gehn musst es scheint recht zu sein.
So wie die Dinge stehen.
Niemand ,ich versprech dir,
wird nur eine Träne sehn.
Dabei brauch ich dich,
jetzt am meisten.
Unsre Zeichen,
nachts am Himmel,
strahlen hell wie Gold
als sei nie was geschehen.
Die Pläne all die Träume,
es war schön doch du willst gehen.
Dabei brauch ich dich jetzt am meisten.
Ich vermiss dich leider jetzt schon viel zu sehr
doch du weißt, dies zuzugeben,
fällt mir etwas schwer.
Ein Geheimnis bin ich schon lang nicht mehr
für dich,
du kennst mich gut.
Grübeln,überlegen was war schuld daran wir hatten
uns verlorn
und es kommt mir vor wie gestern,
das wir uns etwas Schönes schworn.
Du ich brauch dich so,
jetzt am meisten.
Geh noch nicht lass uns nochmal reden,
wir sollten nicht voreilig sein,
geh noch nicht gleich.
Lass mich doch nicht im Regen
hier einfach stehen,
du darfst nicht gehen,
du ich brauch dich so jetzt am meisten.
Teile diesen Songtext

Dein Kommetar zum Dabei brauch ich dich Songtext

Dein Kommentar
Erklären