Berluc

Nach Haus Lyrics Berluc

Berluc - Nach Haus Songtext

Nach Haus

Unterwegs seit Stunden schon,
Träger dröhnen monoton.
Steh am Fenster auf dem Gang,
draußen werden Schatten lang.
Hinter Wolken Abend schwer
brennt sich rot die Sonne leer.
Wie ein großes sanftes Tier
kreist die Sehnsucht über mir.

Nach Haus
war so lange fort.
Nach Haus
nur ein Stück.
Nach Haus
war so lange fort.
Nach Haus
ich komm zurück.
Nach Haus
war so lange fort.
Nach Haus
ich komm zurück.

Halte mein Gesicht ganz fest
an das kühle Glas gepreßt.
Fühl mich müde
und doch leicht.
Hab ja bald mein Ziel erreicht.

Nach Haus
war so lange fort.
Nach Haus
nur ein Stück.
Nach Haus
war so lange fort.
Nach Haus
ich komm zurück.
Nach Haus
war so lange fort.
Nach Haus
noch ein Stück
Nach Haus
war so lange fort.
Nach Haus
ich komm zurück.
...
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu