Bergfeuer

Schwarzer Mustang Lyrics Bergfeuer

Bergfeuer - Schwarzer Mustang Songtext

1. Im weiten Land der Prärie
da habe ich ihn geseh?n
hoch über seiner Herde
auf einem Hügel dort stehn
Als ich das wilde Funkeln
in seinen schwarzen Augen sah
da habe ich seinen Stolz verspürt
und er stand mir so nah
Ref.: Mustang, hey schwarzer Mustang
du unterwirfst dich nie
denn du bist der König der Prärie
Mustang, hey schwarzer Mustang
bring mir doch ein Stück
deiner grenzenlosen Freiheit mit zurück
2. Er hat in seinem Leben
den Sattel auf dem Rücken nie gespürt
Er wurde auch noch niemals
von einer Hand berührt
Mit ihm durch's Land zu galoppieren
so etwas gelingt mir sicher nie
Doch möchte ich auch mal so fühlen
wie der König der Prärie
Ref.: Mustang, hey schwarzer Mustang
du unterwirfst dich nie
denn du bist der König der Prärie
Mustang, hey schwarzer Mustang
bring mir doch ein Stück
deiner grenzenlosen Freiheit mit zurück
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu