Bergfeuer

Manuels Traum Lyrics Bergfeuer

Bergfeuer - Manuels Traum Songtext

1. Er hatte nur seine Träume
doch jeder Traum
war wie ein Stern
den er nur sah
Barfuß auf glutheißen Steinen
ging er als Kind
schon seinen Weg
dem Himmel nah
Armut und Not
das war sein Leben
Hoffnung auf Glück
das war sein Ziel
Ref.: Manuels Traum
wird niemals sterben
solange die Menschen die Sterne
am Himmel noch seh?n
Manuels Traum
das sind die Wunder
die immer wieder
ganz tief in den Herzen gescheh?n
2. Er war ein einsamer Hirte
aber sein Herz
baute im Traum
ein Königreich
In allen Farben der Sonne
in einer Welt
das wo das Glück
für alle reicht
Ref.: Manuels Traum
träumen so viele
und wenn du kannst
glaube daran
Manuels Traum...
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu