Ben

Verliebt Lyrics Ben

Abspielen

Ben - Verliebt Songtext

1.Strophe
Das, was du im Herzen trägst
ist so lieblich, so fein, so fein
ich verlier, mich in jeder Sekunde mehr
so vertraut, so unglaublich rein
Durch dich erscheint was mir so wichtig war
plötzlich so nichtig und klein
so sinnlos so furchtvoll ohne dich
kein Atemzug gelingt mir ohne dein Sein

Refrain:
Ich hab mich grad in dich verliebt
was auch passiert, was auch geschieht
ich lass den Himmel für dich wein'
ich lass die Sonne für dich schein'
Ich hab mich grad in dich verliebt

2.Strophe
Überwältigt und stumm von deiner Zärtlichkeit
ziehst du mich an
so verletzlich für mich, der kostbarste Mensch
ich beschütz dich, so gut ich es kann
ich kann auf einmal nicht mehr hör'n und seh'n
was passiert hier, bin geblendet von dir
Du bist mein Tank der Kraft,
und du gibtst mir Mut,
was machst du, du tust mir so gut (so gut)

Refrain:
Ich hab mich grad in dich verliebt
was auch passiert, was auch geschieht
ich lass den Himmel für dich wein'
ich lass die Sonne für dich schein'
Ich hab mich grad in dich verliebt
was auch passiert, was auch geschieht
du stolperst rein in meine Welt
hier ist jetzt nichts mehr was mich hält
Ich hab mich grad in dich verliebt

3.Strophe
Ich hab dich so oft in meinem Traum geseh'n
jetzt bist du hier, es ist gescheh'n

Ich hab mich grad in dich verliebt
was auch passiert, was auch geschieht
du stolperst rein in meine Welt
hier ist jetzt nichts mehr was mich hält
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu