Ben

Das sind die Tage Lyrics Ben

Abspielen

Ben - Das sind die Tage Songtext

Wenn die dunkle Zeit beginnt. Der Herbst die Bäume malt bevor das Laub zu Boden sinkt. Die Sonne nicht mehr strahlt. Für das was andere lieben hab' ich keinen Platz in mir. Kann nicht im Winter fliegen. Mich hält einfach nichts mehr hier.

Chorus:
Alles was ich bin teilt sich gerade in mir. Es zerreisst mich in 1000 Stücke, und ich hasse mich dafür. Das sind die Tage an denen ich versuche alles neu zu beginnen. Das sind die Tage. Doch ich kann mich nicht zum Aufstehen zwingen, weil ich's nicht ertrage, das ich mein Leben so verbring'. Das sind die Tage, das sind die Tage.

Ich verzweifle an mir selbst und fühl' mich nicht mehr frei, weil dieser Stahlvorhang nicht fällt, komm' ich nie an ihm vorbei. Sekunden zieh'n so vor sich hin. Es geht nicht weiter. Eigentlich mag ich mich so wie ich bin. Doch heute werde ich scheitern.

Chorus

Ich hör' jetzt auf mir selbst im Weg zu steh'n. Lass' mich nicht stören. Versuch' meinen Weg zu gehen. Für das was andere lieben ist dann wieder Platz in mir. Ich werd' im Winter fliegen und ich bleibe einfach hier.

Chorus
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu