Bee Gees
671
Songtexte
Die Bee Gees waren eine englischsprachige Popgruppe der Brüder Barry, Maurice und Robin Gibb, die 1958 als Kinderband in Australien mit Beatmusik ihre musikalische Karriere begann.

Bee Gees Biografie

Mit 180 Millionen verkauften Tonträgern waren die Bee Gees eine englischsprachige Popgruppe, die zu den erfolgreichsten Musikgruppen der Welt zählt. Zur Gruppe gehörten die Zwillinge Robin und Maurice Gibb sowie ihr älterer Bruder Barry Gibb. Auch Vince Melouney und Colin Petersen waren in den Jahren 1967 bis 1969 Mitglieder der Band. Auf der Isle of Man geboren verbrachten die Brüder dort bis Anfang der 1950er Jahre ihre frühe Kindheit. Die Familie zog dann zunächst nach Manchester und 1958 nach Australien, wo sie australische Staatsbürger wurden. 1960 erhielten die Brüder Gibb ihre erste 30-minütige Fernsehshow im australischen Regionalfernsehen. 1963 erschien ihre erste Single „Three Kisses Of Love“. Mit Wine and Women hatten sie 1965 ihren ersten Top-Ten-Hit in Australien. Mit „Spicks And Specks“hatten die Bee Gees ihren ersten Nr.-1-Hit in Australien und auf dem Weg nach Großbritannien, wo sie Robert Stigwood unter Vertrag nahm. 1989 kam es in Los Angeles zu einem Zwischenfall. Die Bee Gees wurden auf der Bühne von einem Attentäter beschossen, die Polizei verhaftete den Täter kurz darauf. 2001 erschien das letzte Studioalbum der drei Brüder, das Album „This Is Where I Came In“. Barry Gibb (1946) und sein Bruder Robin (1949) erhielten im Mai 2004 in Manchester die Ehrendoktorwürde der Universität. Robin Gibb nahm auch eine Ehrendoktorwürde entgegen, die posthum an seinen verstorbenen Zwillingsbruder Maurice ging.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu