Beatrice Egli

Terra Australia Lyrics Beatrice Egli

Abspielen

Beatrice Egli - Terra Australia Songtext

Zu viele Fragen hab' ich mir gestellt
Ich musste raus, weg von hier
Ein One-Way Ticket, Träume und ein Zelt
Down-Under nur mal mit mir

Ich hab' gesucht, was mich zusammenhält
Es ist der Weg, den du wählst
Ich hab's gefunden fast am Ende der Welt
Denn dieses Etwas bin ich selbst

Terra Australia, ich kann deine Trommeln hör'n
Will wie ein Bumerang zu dir zurück
Terra Australia, dort, wo der Wintersommer lacht
Irgendwann bleib' ich für immer da

Ich singe deine Lieder, sie geh'n oh-eh-oh
Hör' es immer wieder, Australia
Alle deine Lieder, sie geh'n oh-eh-oh
Irgendwann bleib' ich für immer da
Australia!

Im Outback, ich und roter Wüstensand
Ich komme grad bei mir an
So viele Fragen fliegen leicht davon
Weil ich neu durchstarten kann

Ich hab' gesucht, was mich zusammenhält
Es ist der Weg, den du wählst
Ich hab's gefunden, dort am Ende der Welt
Ja dieses Etwas bin ich selbst

Terra Australia, ich kann deine Trommeln hör'n
Will wie ein Bumerang zu dir zurück
Terra Australia, dort, wo der Wintersommer lacht
Irgendwann bleib' ich für immer da

Ich singe deine Lieder, sie geh'n oh-eh-oh
Hör' es immer wieder, Australia
Alle deine Lieder, sie geh'n oh-eh-oh
Irgendwann bleib'ich für immer da

Ich singe deine Lieder, sie geh'n oh-eh-oh
Hör' es immer wieder, Australia
Alle deine Lieder, sie geh'n oh-eh-oh
Irgendwann bleib' ich für immer da
Australia!

Oh-eh-oh, Australia
Oh-eh-oh, Australia
Oh-eh-oh, Australia
Oh-eh-oh, Australia
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu