Bata Illic

Flammende Augen Lyrics Bata Illic

Abspielen

Bata Illic - Flammende Augen Songtext

Es war in der Schule, ich hab' dich gekannt,
du hast mich schon damals mit Blicken verbrannt.
Ein Blitz ohne Donner, es war kaum zu glauben,
traf mitten ins Schwarze, flammende Augen.
Heut' sah ich dich wieder im Großstadtgewühl,
ich spürte die Blicke, das Wahnsinnsgefühl,
die Blicke, die so sehr zur Sinnlichkeit taugen,
sie trafen mich wieder, flammende Augen.

Flammende Augen, wie du sie nur hast,
versprechen mir unheimlich viel.
Flammende Augen, verzehren mich fast,
in diesem gefährlichen Spiel.
Flammende Augen für alle Ewigkeit,
Verlangen nach Wärme und Zärtlichlkeit.
gewähren mir alles, was ich nur will.
Flammende Augen, gefährliches Spiel.

Heut' traf ich sie wieder im Großstadtgewühl,
ich spürte die Blicke, das Wahnsinnsgefühl,
die Blicke, die so sehr zur Sinnlichkeit taugen,
sie trafen mich wieder, flammende Augen.
So hat uns der Zufall zusammen gebracht,
wir sitzen und reden, wir teilen die Nacht.
Jetzt spüren wir beide, dass wir an uns glauben,
Schuld sind nur deine flammenden Augen.

I: Flammende Augen, wie du sie nur hast... :I
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu