Bata Illic

Einen Schritt zu weit Lyrics Bata Illic

Bata Illic - Einen Schritt zu weit Songtext

Wir kennen uns schon so lange,
doch zwischen uns ist ein Tabu.
Er ist mein Freund und für mich ist kein Platz
bei eurem Rendezvous.
Du kommst zu mir und erzählst,
dass sich viel bei dir geändert hat.
Und es ist schwer zu gesteh'n,
was mir mein Gefühl jetzt sagt.

Einen Schritt zu weit,
den würd‘ ich gerne mit dir gehen.
Einen Schritt zu weit,
denn es ist schwer zu widerstehen,
tanzen auf dem Seil und schweben
zwischen Leidenschaft und der Gefahr.
Einen Schritt zu weit,
so fern und doch so nah.

Doch die Gesetze der Liebe,
die findest du in keinem Buch.
Sie gibt Himmel und Hölle,
um das zu finden was sie sucht.
Auch wenn ich weiß, dass ich morgen
vielleicht den besten Freund verlier‘,
könnte ich nicht mehr zurück,
wenn du jetzt sagst zu mir:

Einen Schritt zu weit,
den würd‘ ich gerne mit dir gehen.
Einen Schritt zu weit,
denn es ist schwer zu widerstehen,
tanzen auf dem Seil und schweben
zwischen Leidenschaft und der Gefahr.
Einen Schritt zu weit,
so fern und doch so nah.

Einen Schritt zu weit,
den würd‘ ich gerne mit dir gehen.
Einen Schritt zu weit,
denn es ist schwer zu widerstehen,
tanzen auf dem Seil und schweben
zwischen Leidenschaft und der Gefahr.
Einen Schritt zu weit,
so fern und doch so nah.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu