Bata Illic

Abenteuer mit Fräulein Obermeier Lyrics Bata Illic

Bata Illic - Abenteuer mit Fräulein Obermeier Songtext

La-la-la, la-la-la-la, la-la-la, la-la-la-la.
La-la-la, la-la-la-la, la-la-la-la.

Ging sonst mein Radiowecker
stand ich nie gerne auf,
doch seit dem letzten Ersten
spring ich morgens früher raus.
Die neue Sekretärin,
die ist an allem Schuld.
Wenn sie durch die Abteilung geht,
dann fall ich fast vom Stuhl.

Nur eine Stunde mit ihr allein.
Ich sitz nur hinter meinen Akten da
und träum von einem

[Refrain]
Abenteuer mit Fräulein Obermeier.
Wird auch der Abend teuer,
das wär' nicht schlimm.
Denn so ein Abenteuer
mit Fräulein Obermeier,
das wäre ungeheuer scharf,
ich hoff, dass ich mal darf,
dass ich mit ihr mal ausgeh'n darf.

Mir fällt, wenn sie mich ansieht,
der Bleistift aus der Hand.
Da bleibt kein Auge trocken
bei dem aufregenden Gang.
Ich schleich um ihren Schreibtisch
wie die Katze um den Brei.
Wann kommt die Nacht der Nächte
endlich einmal für uns zwei?

Damit mit uns mal was passiert
hab ich im Restaurant zwei Plätze
reserviert für dieses

[Refrain]

Ich wart um acht mit Blumen
bei ihrem Haus am Eck.
Da kommt der Chef mit seinem Auto
und der schnappt sie mir weg.
Ich lass mich nicht entmutigen.
Ich arbeite mich hoch
und wenn ich mal Direktor bin,
dann kriege ich sie doch.

Dann gibt's ein

[Refrain]

[Refrain]
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu