Bap

Waschsalon Lyrics Bap

Abspielen

Bap - Waschsalon Songtext

Ich jonn su unwahrscheinlich jähn met dir en der Waschsalon, weil, do häss Ahnung vun dä Technik, vun der ich nix verstonn. Ich maach ding Aure und ding Leppe un ding Naas un ding Frisur, vum decke Zieh bess zo de Fingerspezze fahr ich ab op ding Fijur. Doch wat mich intensiv zem Staune bring ess wirklich ein Saach nur: Su iwe de opptritts in dämm Laade un tirek en leer Maschien entdecks un die Jebrauchsahnweisung nevvenbei met einem Blick affchecks. Dozo kann ich nur saare: 'Frau dat hätt Format, ich benn perplex!" Dat Keinjeld, wat mer hedrinn bruch, dat hässte selbstverständlich längs parat. Ich dunn die Wäsch drinn, do die Knete, dann routiert dä Lavamat. Dat dat nit weltweit övver Satelit jesendet weet, ess wirklich schaad. Die Schleuder törnste ahn, bess dat dat Ding de Welt nit mieh versteht Ich flippen uss, wenn ich mer ahnluhr, wie't em Trockner wiggerjeht. Die Mangel pack et nitmieh un behauptet: 'Büjelfrei' Dat kriej' ich wirklich nit jerejelt Frau, dat grenzt ahn Zauberei.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu