Ash
196
Songtexte
118K
Aufrufe

Ash Lyrics

Ash Biografie

In Downpatrick (Nordirland) wurde die irische Indie-Rock- und Britpopband Ash gegründet. Im Jahr 1994 wurde Stephen Taverner auf ein Demo-Tape der Band mit Namen „Garage Girl“ aufmerksam. „Jack Names the Planets“ wurde unter seinem eigenen Label namens LaLaLand veröffentlicht. Sie wurden in Folge dessen im Radio von DJ Steve Lamacq auf BBC 1 gespielt und veröffentlichten ihre Debüt-Single „Petrol“ am 5. August 1994. Es folgte unter dem neuen Label Infectious Records die Single „Uncle Pat“. Bei ihrem ersten Album „1977“ erhielten sie ab 1995 Unterstützung von Owen Morris, der bereits Oasis bei ihren ersten beiden Alben unterstützt hatte. Dieses Album brachte ihnen endgültig den Durchbruch. Die Singles „Girl From Mars“, „Goldfinger“ und „Oh Yeah“ wurden 1996 aus dem Album die ausgekoppelt. Die Single „Jesus Says“ und im folgenden Monat das zweite Album „Nu-Clear“ sowie die Single „Wildsurf“ wurden im Jahr 1998 veröffentlicht.

Das 3 Jahre später folgende Album „Free All Angels“ konnte dann wieder an Erfolg von „1977“ anknüpfen. Die erste Single Shining Light kam in die englischen Top 10 und wurde, wenn auch in

kleinerem Maße, auch in Deutschland erfolgreich. In England schaffte es da Album auf Platz 1.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu