Arctic Monkeys
147
Songtexte
138K
Aufrufe
Die Arctic Monkeys sind eine vierköpfige britische Indie-Rock-Band mit Einflüssen aus Post-Punk und Garage Rock.

Arctic Monkeys Biografie

Die in Sheffield (Großbritannien) gegründeten Arctic Monkeys entstanden ursprünglich nach dem Schulabschluss aus einer Laune heraus. Glyn Jones verließ die Gruppe kurz nach der Gründung wieder und Alex Turner übernahm die Gitarre und den Gesang. Die Arctic Monkeys begannen eine Weile nach dem ersten Gig am 13.06.2003 Demos aufzunehmen und auf CDs zu brennen. Als Gratis-Beigabe bei ihren Auftritten verteilten sie diese. Die von den Fans kopierten die CDs wurden auch über das Internet weiterverteilt. Auch von der MySpace-Seite der Gruppe rührte die große Popularität."I Bet You Look Good On The Dancefloor" ihre Debütsingle vom 17.10.2005 stürmte die Spitze der UK-Charts.

Mit der zweiten Single "When The Sun Goes Down" gelang ihnen erneut Dieses Kunststück, wurde den Arctic Monkeys nach, hauptsächlich durch die im Internet aufgebaute Fan-Gemeinde ermöglicht. Im Jahr 2006 gewannen Sie den BRIT Award als "Best British Breakthrough Act". Im Juni verließ Andy Nicholson die Gruppe. Am 20.04.2007 erschien "Favourite Worst Nightmare", das zweite Album der Arctic Monkeys.
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu