Andy Borg

Du hast ja Tränen im Gesicht Lyrics Andy Borg

Abspielen

Andy Borg - Du hast ja Tränen im Gesicht Songtext

Wir kennen uns nun schon ein Jahr,
heut steh’n wir hier vorm Traualtar.
Ich halt dich fest in meinem Arm,
dein zarter Blick, ein leises ja.

Ich liebe dich so sehr.

Heut werden meine Träume wahr,
denn du gehörst zu mir,
für immer zu mir.

Du hast ja Tränen im Gesicht,
das du heut weinst das will ich nicht.
Du bist so schön voll Zärtlichkeit,
in deinem weißen Hochzeitskleid.
Du hast ja Tränen im Gesicht,
das du heut weinst das will ich nicht.
Heut ist der schönste Tag für mich,
du hast ja Tränen im Gesicht.

Die weißen Rosen schenk ich dir,
und deine Augen sagen mir.
Ich bin dir treu ein Leben lang,
Mit diesem Ring auf meiner Hand.

Ich liebe dich so sehr.

Du hast ja Tränen im Gesicht,
das du heut weinst das will ich nicht.
Du bist so schön voll Zärtlichkeit,
in deinem weißen Hochzeitskleid.
Du hast ja Tränen im Gesicht,
das du heut weinst das will ich nicht.
Heut ist der schönste Tag für mich,
du hast ja Tränen im Gesicht.

Du hast ja Tränen im Gesicht,
das du heut weinst das will ich nicht.
Du bist so schön voll Zärtlichkeit,
in deinem weißen Hochzeitskleid.
Du hast ja Tränen im Gesicht,
das du heut weinst das will ich nicht.
Heut ist der schönste Tag für mich,
du hast ja Tränen im Gesicht.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu