Einfach das Beste Album

Du wirst an mich denken Lyrics Andreas Martin

Andreas Martin - Du wirst an mich denken Songtext

Du hast mir kein Wort gesagt,
nicht mal ein letzter Brief lag unter meiner Tür.
Du schlichst heimlich Dich davon,
aus meinem Leben.
Du, hat mir nichts von dir gehört
Und war ich dir nicht mal so viel Wert,
mir die Hand zu geben
nach so langer Zeit?

Du wirst an mich denken,
du, auch Dich lässt man mal so allein.
Du wirst an mich denken,
so zerbricht man einen Stein.
Doch ich glaubte, mehr für Dich zu sein.

Du warst nicht einmal so fair,
gabst mir nicht mal die Chance,
für einen letzten Blick.
Du, ich verlor in dieser Nacht
ein Stück vom Leben.
Du, einmal wird's dir auch so geh'n,
dann lässt einer Dich
ganz einfach so steh'n.
dann wirst du wissen,
wie's mir heute geht.

Du wirst an mich denken,
du, auch Dich lässt man mal so allein.
Du wirst an mich denken,
so zerbricht man einen Stein.
Doch ich glaubte, mehr für Dich zu sein.

Es kommt der Tag,da fühlst du,
was ich jetzt fühl'.
An diesem Tag wirst du versteh'n:

Du wirst an mich denken,
du, auch Dich lässt man mal so allein.
Du wirst an mich denken,
so zerbricht man einen Stein.
Doch ich glaubte, mehr für Dich zu sein.
Teile diesen Songtext
Erklären
Okay
Durch weitere Benutzung dieser Webseite stimmst Du unseren Datenschutzbestimmungen zu